Erschienen: 20.06.2019 Abbildung von Maurer | Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen | Neusatz der Ausgabe von 1879 | 2019 | Eine philosophisch-philologisc...

Maurer

Über die Entstehung altnordischer Götter- und Heldensagen

Eine philosophisch-philologische und historische Herangehensweise

lieferbar (3-5 Tage)

Neusatz der Ausgabe von 1879 2019. Buch. 52 S. Hardcover

Diplomica Verlag. ISBN 978-3-96345-203-1

Format (B x L): 12 x 19 cm

Produktbeschreibung

„Es handelt sich nämlich bei denselben um die überraschende Entdeckung, dass ein guter Teil der altnordischen Götter- und Heldensage nicht einheimischen Ursprunges, vielmehr teils antik-klassischer, teils jüdisch-christlicher Herkunft, und dem Norden über die britischen Inseln zugeführt worden ist.“
Ob Thors Kampf gegen die Midgardschlange, Odins unsichtbar machender Wunschmantel oder die verheerenden Folgen der Ragnarök – seit je her lassen wir uns von den Sagen über Götter und Helden inspirieren und unterhalten. Doch wo kommen sie her und wie sind sie überhaupt erst entstanden? Der Philologe Konrad Maurer erforscht die Ursprünge der altnordischen Mythologie und deren Verbindung zu anderen Kulturen.
Konrad Maurer (1823–1902) beschäftigte sich neben seiner Tätigkeit als Rechtshistoriker leidenschaftlich mit der Geschichte und Kultur Islands und Norwegens. In diesem Werk stellt er deren Ursprung und Selbstständigkeit infrage.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...