Erschienen: 01.08.2001 Abbildung von Matussek | Analytische Psychosentherapie | 1. Aufl. 1993. 2. Nachdruck | 2001 | 1 Grundlagen

Matussek

Analytische Psychosentherapie

1 Grundlagen

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

1. Aufl. 1993. 2. Nachdruck 2001. Buch. IX, 187 S. 24 s/w-Tabelle, Bibliographien. Hardcover

Springer. ISBN 978-3-540-56029-6

Format (B x L): 17 x 24,4 cm

Gewicht: 1010 g

Produktbeschreibung

Die Persönlichkeitsstörung im Verhältnis von privatem und öffentlichem Selbst steht als zentrales Erklärungsmodell der analytischen Psychosentherapie im Mittelpunkt dieses zweibändigen Werkes.

1 Grundlagen

- Die theoretische Neufundierung der analytischen Psychosentherapie
- Empirisch und wissenschaftlich begründet
- Mit Fallanalysen belegt (Grillparzer, Claudel, Gould)

2 Anwendungen

- Psychodynamische Aspekte und Therapie
- Praxisorientierte Darstellung der Wirkungsmechnismen
- Klinische Fallbeispiele und Persönlichkeitsanalysen (C.G. Jung, Martin Heidegger, Axel Springer)

Ein effektives Instrument, das Klinikern eine verbesserte Diagnose und Therapie, und Nichtpsychiatern vertiefte Einblicke in die grundlegenden Faktoren der Persönlichkeitsbildung ermöglicht.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...