Erschienen: 31.12.2012 Abbildung von Matthes | Perspektivlose Jugend? | 1. Auflage | 2012 | beck-shop.de

Matthes

Perspektivlose Jugend?

Eine empirische Studie zu Zukunfts- und Gesellschaftsbildern von Jugendlichen in einer sozial benachteiligten Wohngegend

lieferbar, ca. 10 Tage

16,50 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2012

72 S.

EB-Verlag. ISBN 978-3-86893-093-1

Format (B x L): 19.8 x 27.4 cm

Gewicht: 199 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Bonner islamwissenschaftliche Hefte

Produktbeschreibung

Berichte über eine protestierende, perspektivlose Jugend im Ausland stehen Studien über eine starke, zuversichtliche Jugend im Inland gegenüber. Ist die deutsche Jugend also eine Ausnahme? Oder sind auch hierzulande Jugendliche von Zukunftsängsten und Gefühlen der Perspektivlosigkeit betroffen? Die vorliegende Arbeit wirft einen genaueren Blick auf die Zukunfts- und Gesellschaftsbilder von Jugendlichen aus einer sozial benachteiligten Wohngegend in Bonn. In einer empirischen Fallstudie, die auf einer umfangreichen Stichprobe von Schülern zwischen 13 und 17 Jahren basiert, untersucht die Autorin, ob die betreffenden Jugendlichen ihre persönliche Zukunft besonders pessimistisch sehen und stärker davon überzeugt sind, dass sozialer Aufstieg von strukturellen Faktoren, wie z.B. der sozialen Herkunft, abhängt. Ziel der Arbeit ist es außerdem herauszufinden, wie sich Zukunftsängste und strukturelle Gesellschaftsbilder von sozial benachteiligten Jugendlichen erklären lassen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf der Frage, ob und warum Jugendliche mit Migrationshintergrund ein negativeres Zukunfts- und ein stärker strukturelles Gesellschaftsbild haben als Jugendliche ohne Migrationshintergrund.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...