Erschienen: 23.10.2014 Abbildung von Mattern | Critical Chain Project Management: Ein Ansatz zur Durchführung von Projekten in der Softwareentwicklung | 2014

Mattern

Critical Chain Project Management: Ein Ansatz zur Durchführung von Projekten in der Softwareentwicklung

sofort lieferbar!

2014. Buch. 144 S. Softcover

disserta Verlag. ISBN 978-3-95425-786-7

Format (B x L): 15,5 x 22 cm

Produktbeschreibung

Die Ausgangslage für Softwareentwicklungsprojekte ist bzgl. der grundlegenden Anforderungen fast immer gleich, schnelle Marktreife bei hoher Effizienz und niedrigen Kosten stehen als Forderung an die Projekte im Raum. Dies erfordert, neben den existierenden Offshore und Industrialisierungsbemühungen auch Handlungsbedarf im Bereich der Projektmanagement-methoden. Neue Ansätze und Erkenntnisse müssen geprüft und auf ihre Verwendbarkeit untersucht werden. Im Rahmen dieser Buches wurden deshalb unter den oben genannten Aspekten agile Methoden und im bsonderen der Ansatz der Critical Chain Project Management Methode und dessen Ursprung näher untersucht. Critical Chain Projektmanagement Methode bedeutet eine vollständige Veränderung der Kultur im Projekt bzw. im Unternehmen. Der Aufwand bis zur Implementierung von CCPM ist hoch, Umdenken bei allen Beteiligten wäre erforderlich. Pilotierungen und Durchführung in Einzelprojekten bringen keinen großen Nutzen, ganz oder gar nicht lautet die Devise. Gerade die sich immer wieder ändernden Rahmenbedingungen in Softwareentwicklungsprojekten erschweren den Einsatz für CCPM. Nichtsdestotrotz gibt es Erkenntnisse aus der Methode die in jedem Fall in die Projektabwicklung integriert werden sollten.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...