Erschienen: 06.03.2013 Abbildung von Masumoto | Ästhetik der Dinge / Diskurse der Gewalt | 2013

Masumoto

Ästhetik der Dinge / Diskurse der Gewalt

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. 198 S. Softcover

Iudicium Verlag. ISBN 978-3-86205-346-9

Format (B x L): 14.9 x 21.1 cm

Gewicht: 266 g

Produktbeschreibung

Der vorliegende Band enthält Beiträge des 52. und 53. Kulturseminars der Japanischen Gesellschaft für Germanistik (JGG) aus den Jahren 2010/2011. Wir wählten für das 52. Seminar "Ästhetik der Dinge" als Rahmenthema. Für das 53. Seminar, das am 20. März 2011 beginnen sollte, wurde ausgerechnet das Thema "Diskurse der Gewalt" gewählt, und gerade da hat uns die Naturgewalt überholt. Das große Erdbeben mit nachfolgendem Tsunami am 11. März 2011 brachte ca. 19.000 Menschen ums Leben und verursachte den Super-Gau im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi. Wegen dieser Natur- und Atomkatastrophe wurden viele Städte und Dörfer unbewohnbar, und anderthalb Jahre danach sind jetzt immer noch ca. 330.000 Menschen evakuiert. Dieses fürchterliche Ereignis, vor allem der Unfall im AKW Fukushima, hat nicht nur uns Japaner, sondern die ganze Welt erschüttert. Wir sind gezwungen umzudenken, anders zu leben. Dieser Band wird uns immer wieder an den tragischen Tag erinnern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...