Erschienen: 31.05.2016 Abbildung von Martin / Mönig / Graf | Inspiration Antike | 2016 | Eugen von Boch und die Archäol...

Martin / Mönig / Graf

Inspiration Antike

Eugen von Boch und die Archäologie im 19. Jahrhundert

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2016

220 S.

wbg Philipp von Zabern. ISBN 978-3-8053-5037-2

Format (B x L): 21.5 x 28.7 cm

Gewicht: 1022 g

Produktbeschreibung

Eugen von Boch (1809-98), eigentlich Steingutfabrikant zu Mettlach, stellt auch einen herausragenden Akteur auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften im 19.Jh. dar. Neben seinem Anspruch, eine keramische Universalsammlung aller Epochen und Regionen zu schaffen, machte seine Leidenschaft für die Antike ihn zu einem Pionier der Archäologie in Deutschland, die sich in eigenen Grabungen und spektakulären Funden zeigte. Doch das archäologische Interesse motivierte nicht nur zum Sammeln, Suchen und Bewahren, es inspirierte Boch auch zu künstlerischer Betätigung und zeigte sich in der industriellen Produktion seines Unternehmens. Dieses Buch ist die erste umfassende Darstellung der Antikensammlung Eugen von Bochs und dessen archäologischen Lebenswerks. Es bietet zudem einen Einblick in die Kultur- und Geistesgeschichte des 19. Jahrhunderts und lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch das Forschungsfeld Archäologie zur Zeit ihrer großen Pioniere.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...