Erschienen: 20.06.2018 Abbildung von Martin Lantzsch-Nötzel | 2018 | Zwischen Expressionismus und I...

Martin Lantzsch-Nötzel

Zwischen Expressionismus und Informel

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2018

143 S.

Wienand Verlag & Medien. ISBN 978-3-86832-397-9

Format (B x L): 24.5 x 28.7 cm

Gewicht: 1002 g

Produktbeschreibung

Zum 70-jährigen Jubiläum der deutschen Künstlergruppe junger westen gilt es einen bisher ungeborgenen Schatz der frühen abstrakten Kunst nach den Zweiten Weltkrieg zu entdecken: das OEuvre des Düsseldorfer Malers Martin Lantzsch-Nötzel (1894-1986). Das Geistige und Gestische, also der Bezug auf den frühen Kandinsky und der Kampf für die Abstraktion in der bürgerlichen Enge der Nachkriegsjahre bildeten bei Lantzsch-Nötzel eine Einheit. In diesem Spannungsfeld definierte er in den späten 1940er-Jahren eine reife künstlerische Position. Sein Beitrag zum deutschen Informel ist unlösbar mit der expressionistischen Sinnsuche der 1920er-Jahre verbunden und macht ihn zu einer anspruchsvollen Stimme im Diskurs der 1950er-Jahre.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...