Erschienen: 31.07.2010 Abbildung von Marti / Vogt | Europa zwischen Fiktion und Realpolitik/L'Europe - fictions et réalités politiques | 2010 | 9

Marti / Vogt

Europa zwischen Fiktion und Realpolitik/L'Europe - fictions et réalités politiques

lieferbar (3-5 Tage)

2010. Buch. 320 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1420-6

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 498 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Jahrbuch des Frankreichzentrums; 9

Produktbeschreibung

Europa ist in den vergangenen Jahren zu einem dominierenden Thema geworden. Verantwortlich dafür ist vor allem der Prozess der europäischen Einigung, der zunächst wirtschaftlich, zunehmend aber auch politisch gesehen wurde. Ein kulturell fundiertes Europa-Verständnis hingegen wird zwar rhetorisch immer wieder ins Spiel gebracht, bleibt aber eigenartig unscharf.
Dieser Band bringt politische, historische und kulturelle Aspekte des modernen Europas zusammen und trägt so zu einem ganzheitlicheren Bild bei. Sein Titel spielt bewusst mit der Mehrdeutigkeit des Begriffspaars 'Fiktion' und 'Realität': Auf der einen Seite kann literarische Fiktion eng mit politischer Realität bzw. Realitätsdarstellung verbunden sein; andererseits ist 'Realpolitik' oft mit 'Fiktion' - Mythen, Stereotypen, Traditionen - durchsetzt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...