Erschienen: 13.01.2003 Abbildung von Marksteiner | Trysa - Eine zentrallykische Niederlassung im Wandel der Zeit | 2003

Marksteiner

Trysa - Eine zentrallykische Niederlassung im Wandel der Zeit

Siedlungs-, architektur- und kunstgeschichtliche Studien zur Kulturlandschaft Lykien

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. 396 S. 194 s/w-Fotos, 195 s/w-Zeichnungen. Softcover

Phoibos. ISBN 978-3-901232-30-5

Format (B x L): 21 x 30 cm

Gewicht: 1300 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Wiener Forschungen zur Archäologie; 5

Produktbeschreibung

Das zentrale Anliegen dieser Arbeit ist es, die von der Forschung vernachlässigten Ruinen der zentrallykischen Niederlassung Trysa in ihrer Gesamtheit vorzustellen und der Fachwelt zugänglich zu machen. Als das Ergebnis einer analytischen Untersuchung der Einzelmonumente steht der Versuch, die diachrone Entwicklung des Gemeinwesens vom lykischen Herrensitz zum Zentralort eines Landbezirkes auf dem Territorium von Kyaneai und bis hin zum Niedergang in mittelbyzantinischer Zeit sowie der endgültigen Aufgabe des Platzes nachzuzeichnen. Im Zentrum der Überlegungen stehen Fragen der Siedlungsstruktur und der Siedlungsentwicklung, wobei der dynastenzeitlichen Niederlassung besondere Bedeutung beigemessen wird. Darüber hinaus bilden bedeutende Monumente von Trysa den Ausgangspunkt für weiterführende Untersuchungen zu den entsprechenden Denkmaltypen, wobei insbesondere die Grabpfeiler der archaischen Periode, die lykische Palastarchitektur und deren Verhältnis zu ihrem anatolischen Umfeld oder die lykischen Opferdarstellungen genannt seien. Auch werden Fragen zur Typologie und Rekonstruktion der Architektur des Heroons aufgenommen und Überlegungen zum historischen Umfeld der Errichtung des dynastenzeitlichen Herrensitzes von Trysa und Fragen der Hellenisierung Lykiens vorgestellt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...