Erschienen: 17.09.2013 Abbildung von Markantonatos | Euripides'

Markantonatos

Euripides' "Alcestis"

Narrative, Myth, and Religion

2013. Buch. XII, 235 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-033085-4

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 472 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

This volume is an accessible yet in-depth narratological study of Euripides’ Alcestis - the earliest extant play of Euripides and one of the most experimental masterpieces of Greek tragedy, not only standing in place of a satyr-play but also preserving at least some of its typical features. Commencing from the widely-held view, so lamentably ignored within the domain of Classics, that a narratology of drama should be predicated upon the notion of narrative as verbal, as well as visual, rendition of a story, this unique volume contextualizes the play in terms of its reception by the original audience, locating the intricate narrative tropes of the plot in the dynamics of fifth-century Athenian mythology and religion.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...