Erschienen: 10.12.2015 Abbildung von Mariss | A world of new things | 2015 | Praktiken der Naturgeschichte ... | 72

Mariss

A world of new things

Praktiken der Naturgeschichte bei Johann Reinhold Forster

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

459 S.

Campus. ISBN 978-3-593-50477-3

Format (B x L): 14 x 21,3 cm

Gewicht: 565 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Campus Historische Studien; 72

Produktbeschreibung

Wie wurde naturkundliches Wissen im 18.Jahrhundert im Alltag 'gemacht'? Entgegen älterer Ansätze begreift Anne Mariss in ihrer Studie naturhistorisches Forschen nicht als aufklärerisch-fortschrittsorientierten Prozess, sondern als ein zukunftsoffenes Wirken von Ideen und wissenschaftlichen Theorien einerseits, sozialen und kulturellen Praktiken andererseits. Ausgehend von der Person Johann Reinhold Forsters, der durch die zweite Weltumsegelung James Cooks (1772 – 1775) internationale Anerkennung erfuhr, an Bekanntheit jedoch hinter seinem Sohn Georg Forster zurücksteht, gelingt es ihr, die europäische Wissenslandschaft und deren globale Netzwerke aufscheinen zu lassen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...