Erschienen: 30.04.2014 Abbildung von Marakovits | Cloud Trading | 2014 | Börsenhandel mit japanischen W...

Marakovits

Cloud Trading

Börsenhandel mit japanischen Wolkencharts

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

48 S.

Bachelor + Master Publishing. ISBN 978-3-95684-373-0

Format (B x L): 19 x 27 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Bachelorarbeit

Produktbeschreibung

Die technische Analyse versucht unabhängig von fundamentalen Daten optimale Einstiegs- und Ausstiegspunkte im Wertpapierhandel zu eruieren. Die gegenständliche Bachelorarbeit befasst sich mit einem speziellen Indikator der technischen Analyse, Ichimoku Kinko Hyo genannt.
Dabei handelt es sich um einen aus dem fernen Osten stammenden Indikator, der in japanischen Handelsräumen tagtäglich Verwendung findet. Der Indikator setzt sich aus fünf Linien zusammen, die im Chart eines zu analysierenden Wertpapiers angezeigt werden. Er zeigt Einstiegssignale, Unterstützungs- und Widerstandszonen in Charts, Kursziele und bevorstehende Trendwechsel an. Das zentrale Element des Indikators bildet die sogenannte Wolke. Sie dient als Unterstützung bzw. als Widerstand und zeigt die übergeordnete Trendrichtung an. Kauf- bzw. Verkaufssignale werden hauptsächlich durch verschiedene Kreuzungen der vomIchimoku Kinko Hyo erzeugten Linien generiert.
Die erzeugten Signale können unterschiedlich stark ausgeprägt sein, zeichnen sich jedoch durch eine hohe Trefferquote aus. Die Profitabilität des Börsenhandels mit dem Ichimoku Kinko Hyo kann durch die Kombination mit anderen Instrumenten der technischen Analyse erhöht werden. In dieser Bachelorarbeit wird beispielhaft der Moving Average Convergence Divergence Indikatorbeleuchtet. Als Beispiel für die Kurszielbestimmung wird das Konzept der Fibonacci-Extansions vorgestellt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...