Erschienen: 10.10.2016 Abbildung von Malír / Kalwoda / Höbelt | Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi 1850–1894 | 2016 | Nach editorischen Vorarbeiten ... | 114

Malír / Kalwoda / Höbelt

Die Tagebücher des Grafen Egbert Belcredi 1850–1894

Nach editorischen Vorarbeiten von Antonín Okác

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Hardcover

2016

1137 S.

Böhlau Wien. ISBN 978-3-205-20067-3

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 2022 g

Produktbeschreibung

Graf Egbert Belcredi (1816–1894), Bruder eines kaiserlichen Ministerpräsidenten und selbst einer der führenden Gestalten des mährischen Adels, mit einem Schloss in der Umgebung von Brünn, war an der Schnittstelle von ständisch-konservativer, christlichsozialer und tschechisch-staatsrechtlicher Politik angesiedelt. Die hier erstmals veröffentlichten, oft bissigen Tagebucheintragungen dieses kämpferischen Aristokraten verschonen kaum einen Standesgenossen – und auch nicht den Kaiser.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...