Erschienen: 30.11.2004 Abbildung von Makrides / Rüpke | Religionen im Konflikt | 2004

Makrides / Rüpke

Religionen im Konflikt

Vom Bürgerkrieg über Ökogewalt bis zur Gewalterinnerung im Ritual

lieferbar (3-5 Tage)

2004. Buch. 288 S. Softcover

Aschendorff. ISBN 978-3-402-03500-9

Das Werk ist Teil der Reihe: Aschendorff Paperback

Produktbeschreibung

Wenn religiöse Überzeugungen aufeinander treffen, scheinen Konflikte besonders gewalttätig zu werden, Gräben besonders tief, Argumente besonders ehrwürdig. Die hier vorgelegten Beiträge europäischer und amerikanischer Religionswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zeigen, wie schwierig unter solchen Umständen Rückkehr zur Normalität ist - gerade wenn die Motive der Beteiligten komplex, der religiöse Faktor wenig offensichtlich ist. Der Band betrachtet gegenwärtige Konfliktlagen vor dem Hintergrund geschichtlicher Entwicklungen und bietet so notwendige Orientierung.

Beiträge von Christoph Auffarth, Johannes Beltz, Sigurd Bergmann, Peter Bräunlein, Peter Burschel, Dorothee Elm, Giovanni Filoramo, Alexandra Grieser, Hans Kippenberg, Benedikt Kranemann, Susanne Lanwerd, Bruce Lincoln, Vasilios Makrides, Elizabeth Picard, Stephan Rosiny, Jörg Rüpke, Thomas Scheffler, Kocku von Stuckrad und Bron Taylor in deutscher und englischer Sprache.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...