Erschienen: 30.04.2019 Abbildung von The Making Of Prawda | 2019 | (Deutsch)

The Making Of Prawda

(Deutsch)

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2019

128 S.

DISTANZ Verlag GmbH. ISBN 978-3-95476-282-8

Format (B x L): 26 x 31.7 cm

Gewicht: 727 g

Produktbeschreibung

Ein Roadtrip auf den Spuren des American Dream. 1935 unternahm das sowjetische Schriftstellerduo Ilja Ilf und Jewgeni Petrow im Auftrag der Tageszeitung Prawda ("Die Wahrheit") eine legendäre Reise durch die Vereinigten Staaten von Amerika: In einem mausgrauen Ford durchquerten die beiden, auf der Suche nach dem vermeintlichen Klassenfeind, das viel beschworene Traumland und kamen nach 16.000 Kilometern in ihrem Reiseroman Das eingeschossige Amerika zu dem Fazit: "Wenn Amerika sowjetisch wäre, wäre es das Paradies." Achtzig Jahre später machen sich Die furchtlosen Vier, das sind die Künstler*innen Jana Müller und Alexej Meschtschanow, die Schriftstellerin Felicitas Hoppe und die Wahlamerikanerin und Kulturwissenschaftlerin Ulrike Rainer auf eine Spurensuche, die exakt der Route der Russen folgt. Das Ergebnis ist neben der umfassenden Website 3668ilfpetrow.com ein konzeptionelles Druckwerk, das an die Herangehensweisen Aby Warburgs erinnert. Der Reisebericht verbindet Fotografien, ein Künstlergespräch, Auszüge aus Hoppes Roman Prawda. Eine amerikanische Reise (2018), Zitate, historische Dokumente und Registereinträge zu einer lebendigen Kartografie. Ob der in Las Vegas fotografierte Trump Tower, die Teppichornamente in den trüben Motels oder die karge Landschaft an der Grenze zu Mexiko: Im Abgleich mit den Reiseerfahrungen von Ilf und Petrow verweisen die Aufnahmen und Texte in The Making of Prawda auf eine gesellschaftliche Aktualität und zeigen, wie sich Geschichten und Mythen fortschreiben und immer wieder neu an Bedeutung gewinnen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...