Erschienen: 31.12.2004 Abbildung von Mahrhofer | Schreibenlernen mit graphomotorisch vereinfachten Schreibvorgaben | 2004 | Eine experimentelle Studie zum...

Mahrhofer

Schreibenlernen mit graphomotorisch vereinfachten Schreibvorgaben

Eine experimentelle Studie zum Erwerb der verbundenen Ausgangsschrift in der 1. und 2. Jahrgangsstufe

lieferbar, ca. 10 Tage

2004. Buch. 404 S. Softcover

Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-1332-7

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Klinkhardt forschung

Produktbeschreibung

Die Untersuchung vergleicht die Schreibentwicklung von Schülern im herkömmlichen Schreibunterricht mit Schülern aus dem LufT-Schreibnunterricht im ersten und zweiten Schuljahr.

Schreibenlernen als graphomotorischer Prozess ist in der deutschsprachigen Grundschulforschung seit längerem ein eher vernachlässigtes Thema. In anderen Wissenschaftsdisziplinen entwickelt sich die Schreibforschung weiter und kommt zu Erkenntnissen, die auch für Bereiche der Schreibdidaktik weitreichende Konsequenzen für den Unterricht bedeuten.
Dieses Buch versucht, sie aufzuzeigen. Hierzu wird Schreiben aus der Prozessperspektive im Hinblick auf den motorischen Lernprozess wie auch aus der Produktperspektive im Hinblick auf den Aspekt der Leserlichkeit hin beleuchtet. Unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse aus dem englischsprachigen Raum bzw. aus Nachbardisziplinen werden gegenwärtige methodisch-didaktische Maßnahmen auf die Förderung des motorischen Schreiblernpozesses hin reflektiert.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...