Erschienen: 30.09.2019 Abbildung von Maether | „Denn ich bin ein Genießer“ | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Maether

„Denn ich bin ein Genießer“

Eine kulinarische Zeitreise durch Fontanes Leben

sofort lieferbar!

Buch. Softcover

2019

426 S.

Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-6714-3

Format (B x L): 14 x 22,5 cm

Produktbeschreibung

Theodor Fontane war nicht nur Schriftsteller, Theaterkritiker und Meister der Beobachtung der Mark Brandenburg, sondern auch ein Genießer. Bernd Maether spürt feinsinnig seine Tafelkultur und Tafelfreuden als Reflexion seines Lebens auf und stellt ihn als Gourmet und Gourmand vor. Fontane freute sich über qualitativ gutes Essen und exzellente Weine. Verhasst waren ihm die Angebote der meisten Gasthäuser und Hotels, bei denen man sich am Table d’hôte unendlich schlechtes Essen gefallen lassen musste.
Beleuchtet werden die Einladungen zu den Tafelrunden des Prinzen Friedrich Karl von Preußen, die Fontane liebte, genauso wie die Festveranstaltung zum 70. Geburtstags Fontanes am 4. Januar 1890.
Neben den wenigen Gesellschaften, die Fontanes privat gaben, kommen auch die Diners, Soupers, Abend- und Teegesellschaften bei Freunden zur Sprache. Die kaum ausgewerteten Haushaltsbücher der Familie Fontane wurden dazu ebenso herangezogen wie zahlreiche bisher unbekannte Archivalien. Dass eine Übersicht über Speisen, Menüs und Getränke, die Fontane besonders liebte, nicht fehlen darf, versteht sich von selbst.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...