Erschienen: 02.01.2014 Abbildung von Maaser | Organisationsformen der Instandhaltung | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Maaser

Organisationsformen der Instandhaltung

Theoretische Grundlagen, Organisationsprinzipien und Gestaltungsansätze

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2014

306 S.

Shaker Verlag. ISBN 978-3-8440-2451-7

Format (B x L): 14.8 x 21.1 cm

Gewicht: 406 g

Produktbeschreibung

Die Untersuchung geht der Frage nach, wie die Instandhaltung der Betriebsmittel und Anlagen in Produktionsbetrieben zur Unterstützung einer möglichst hohen Produktionsergiebigkeit zu organisieren ist. Dazu werden zunächst für typische Organisationsformen der Teilefertigung und Montage als Hauptprozesse der Sachgüterproduktion jeweils eigene Anforderungsprofile an die Instandhaltungsorganisation beschrieben. Anschließend werden grundsätzliche organisatorische Varianten der Instandhaltung unter räumlichen, zeitlichen und technischen Gesichtspunkten als Organisationsprinzipien systematisiert und zu praktikablen Organisationsformen der Instandhaltung zusammengeführt. Mit Blick auf die Anforderungen der Hauptprozesse Teilefertigung und Montage werden die spezifischen Fähigkeiten der Instandhaltungsorganisationsformen in Fähigkeitsprofilen beschrieben. Durch den Abgleich der Anforderungs- und der Fähigkeitsprofile der Instandhaltung werden passgerechte, eine hohe Ergiebigkeit des Produktionsprozesses versprechende, Organisationsformenbeziehungen zwischen Teilefertigung und Montage einerseits und Instandhaltung andererseits identifiziert. Diese Betrachtung wird anschließend ausgeweitet auf die organisatorischen Varianten vermischter Organisationsformen der Instandhaltung, Übernahme von Instandhaltungsarbeiten durch Fertigungsarbeitskräfte sowie Instandhaltung durch externe Dienstleister.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...