Erschienen: 03.02.2014 Abbildung von Lutz | Soziale Erschöpfung | 2014 | Kulturelle Kontexte sozialer U...

Lutz

Soziale Erschöpfung

Kulturelle Kontexte sozialer Ungleichheit

Buch. Softcover

2014

156 S

Juventa. ISBN 978-3-7799-2723-5

Format (B x L): 12,4 x 20,4 cm

Gewicht: 195 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Edition Soziologie

Produktbeschreibung

Soziale Erschöpfung ist ein Kennzeichen einer sich spaltenden Gesellschaft, sie zeigt sich in Handlungsmustern, in „erschöpften Familien“ und verdichtet sich in Kulturen der Armut, die Folgen für die Entwicklungschancen der Kinder haben. Sozial erschöpfte Menschen sind immer weniger in der Lage, ihre alltäglichen Verrichtungen eigenständig, sinnvoll und nachhaltig zu organisieren.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...