Erschienen: 31.08.2018 Abbildung von Lully | Alceste ou Le Triomphe d'Alcide | 1. Auflage | 2018 | 3/03 | beck-shop.de

Lully

Alceste ou Le Triomphe d'Alcide

Tragédie. Livret de Philippe Quinault. Édition de Herbert Schneider. Relecteur: Noam Krieger. Édition du livret Pierre Béhar.

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

2018. 2018

XXXV, 498 S

In englischer Sprache

Olms. ISBN 978-3-487-15694-1

Format (B x L): 25 x 33 cm

Produktbeschreibung

Alceste ou le triomphe d’Alcide nimmt eine Schlüsselstellung in der Geschichte der französischen Tragédie en musique ein. Davon zeugen ihre außerordentlichen sprachlichen und musikalischen Qualitäten. Ludwig XIV., der in zwei Personen der Oper, als Apoll und als Alcide präsent ist, hatte erkannt, welche Bedeutung die Gattung für seine Ausstrahlung in Frankreich und sein internationales Prestige besaß.

Mit der Auswertung aller Quellen, einschließlich der jüngsten Entdeckung der Alceste-Abschrift aus der Privatbibliothek Lullys – der Fassung letzter Hand! – gelingt es der historisch-kritischen Edition, eine bisher nicht erreichte Komplexität der musikalischen Gestaltung in der Partitur zu rekonstruieren.
Mit dem in Alceste ou le triomphe d’Alcide unvergleichlichen Reichtum an Gesängen und an Instrumentalsätzen in diesem vielgestaltigen Drama zeigt sich Lully auf der Höhe seines Schaffens.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...