Erschienen: 16.09.2013 Abbildung von Luhmann / Kieserling | Macht im System | 2013

Luhmann / Kieserling

Macht im System

2013. Buch. 156 S. Softcover

ISBN 978-3-518-29689-9

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Gewicht: 103 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 2089

Produktbeschreibung

Niklas Luhmann hat bekanntlich eine allgemein ansetzende Theorie der Macht entworfen, die zeigt, wie sehr Machtlagen von Gesellschaftsstrukturen und insbesondere von Differenzierungsformen abhängen und sich mit ihnen ändern. 'Macht im System' entstand in den späten 1960er Jahren und zeugt von der Bedeutung des Themas im Frühwerk Luhmanns. Anders als in späteren Fassungen seiner Machttheorie argumentiert er hier eher systemtheoretisch als kommunikationstheoretisch. 'Macht im System' ist somit auch ein aufschlussreiches Dokument der Systemtheorie im Werden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...