Erschienen: 09.12.2015 Abbildung von Lughofer / Samide | Ilse Aichinger. Interpretationen - Kommentare - Didaktisierungen | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Lughofer / Samide

Ilse Aichinger. Interpretationen - Kommentare - Didaktisierungen

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

174 S

Praesens. ISBN 978-3-7069-0851-1

Format (B x L): 14.8 x 20.8 cm

Gewicht: 256 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ljurik

Produktbeschreibung

Die große österreichische Autorin Ilse Aichinger ist jedem - zumindest österreichischen - Schulkind durch ihren einzigen und einzigartigen Roman 'Die größere Hoffnung' bekannt, in dem sie ihre schreckliche Erinnerung an die Nazizeit in Wien verarbeitete. Mit ihrem 'Aufruf zum Mißtrauen' hatte sie schon vorher ein Programm verfasst, das für viele SchriftstellerInnen wegweisend wurde: ein Programm des Schreibens, das weit über das Anschreiben gegen ungerechte Machtverhältnisse, die sich in Gesellschaft und Sprache verstecken oder offen zu Tage treten, hinausging und für eine schonungslose Analyse der eigenen sprachlichen und ethischen Position in der Gesellschaft eintrat. Weniger beachtet in germanistischer Forschung, Schulwesen und LeserInnenschaft sind Aichingers Gedichte, mit denen sich dieser Band aus unterschiedlichen Perspektiven beschäftigt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...