Erschienen: 13.05.2015 Abbildung von Lützeler | Napoleons caesaristischer Ehrgeiz im Hinblick auf den Europa-Diskurs | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Lützeler

Napoleons caesaristischer Ehrgeiz im Hinblick auf den Europa-Diskurs

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2015

30 S. 17 s/w-Abbildungen

Franz Steiner. ISBN 978-3-515-11106-5

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 79 g

Produktbeschreibung

Das heutige Europa fußt auf gemeinsamen kulturellen Institutionen und einer kollektiven geschichtlichen Prägung, deren Ursprünge bis in die Antike reichen. Einen Schlüsselmoment stellt auch die Herrschaft Napoleons dar, dessen starke Orientierung an konkreten antiken Leitfiguren Autor Paul Michael Lützeler in "Napoleons caesaristischer Ehrgeiz im Hinblick auf den Europa-Diskurs" in den Blick nimmt.
Von strategischen Handlungsparallelen über den bewussten Einsatz kaiserlicher Machtinsignien beleuchtet er die Funktion des römischen Vorbilds als politische Leitmetapher für die napoleonische Herrschaft und ihre Auswirkungen auf die Genese der europäischen Idee.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...