Erschienen: 12.05.2014 Abbildung von Lüdicke | Constantin von Neurath | 1. Auflage | 2014 | beck-shop.de

Lüdicke

Constantin von Neurath

Eine politische Biographie

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Hardcover

1. Aufl. 2014. 2014

705 S

Schöningh. ISBN 978-3-506-77838-3

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Produktbeschreibung

Das Leben Constantin von Neuraths (1873 – 1956) ist eng mit der Geschichte des 1871 begründeten deutschen Nationalstaats verknüpft: Dieser hochrangige Diplomat und Politiker war am Aufstieg des Reiches beteiligt wie an dessen Untergang – und an den Schrecken des dunkelsten Kapitels deutscher Geschichte.
Lars Lüdickes Biographie bietet eine eindrucksvolle Schilderung des Deutschen Reichs und eines seiner Protagonisten. Die sozialen und verfassungsgeschichtlichen Probleme des Kaiserreichs, die Stationen deutscher Außenpolitik von Bismarck bis Hitler, die Ermöglichung der NS-Herrschaft und ihre Verbrechen: All dies beleuchtet die Lebensgeschichte jenes Mannes, der als letzter Außenminister der Weimarer Republik und erster des 'Dritten Reiches' bekannt wurde. Seine Laufbahn begann aber lange davor. Der Blick auf Neuraths Leben führt somit zu den zentralen Entwicklungslinien des 'deutschen Jahrhunderts', und so wird Lüdickes quellengesättigte biographische Studie zu einem detailreichen Panorama deutscher Geschichte.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...