Erschienen: 26.08.2019 Abbildung von Lübcke | Erfüllungspoetiken | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Lübcke

Erfüllungspoetiken

Nachleben des ewigen Lebens bei Klopstock, Hölderlin, Rückert, George und den Surrealisten

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

auch verfügbar als eBook (PDF) für 49.99 €

Buch. Softcover

2019

Book

Metzler Verlag, J.B.. ISBN 978-3-476-05101-1

Format (B x L): 14.8 x 21 cm

Gewicht: 1039 g

Produktbeschreibung

Sebastian Lübcke untersucht philosophische und literarische Auseinandersetzungen mit der Erfüllung und dem ontologisch Absoluten vom 18. bis ins 20. Jahrhundert. Dabei zeigt sich, dass Texte, die sich in der Neuzeit mit dem ,Göttlichen' oder dem ,ewigen Leben' befassen, trotz ihrer mitunter antichristlichen Programmatiken immer wieder von ,klassischen' christlichen Denk- und Darstellungsfiguren eingeholt werden. An einer ,erfüllungspoetischen' Traditionslinie von Klopstock, Hölderlin, Rückert, George und den Surrealisten legt der Autor dar, wie in Lyrik und Poetik der Anspruch erhoben wird, die erfüllte Zeit des ,ewigen Lebens' - nach der je eigenen Vorstellung der Autoren freilich - in der ,ästhetischen Eigenzeit' der Gedichte realsymbolisch gegenwärtig zu machen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...