Erschienen: 12.09.2000 Abbildung von Lohse | Das Neue Testament als Urkunde des Evangeliums | Aufl. | 2000 | . Exeget.Stud.Bd.3 fr. Prs. | Band 192

Lohse

Das Neue Testament als Urkunde des Evangeliums

. Exeget.Stud.Bd.3 fr. Prs.

lieferbar, ca. 10 Tage

Aufl. 2000. Buch. 262 S. Softcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-53876-0

Format (B x L): 16 x 23 cm

Produktbeschreibung

In diesem dritten Band der Sammlung von Aufsätzen Eduard Lohses befasst sich der Autor vornehmlich mit paulinischen Themen. Daneben kommen aber auch z.B. die Ethik des Matthäusevangeliums und die Bedeutung der Johannes-Offenbarung für das Christentum zur Sprache. Auf diese Weise wird der Weg von der frühesten urchristlichen Verkündigung bis zu ihrer literarischen Fixierung deutlich.Aus dem InhaltJesu Bußruf an die Reichen. Markus 10,25 Par.Die Berufung auf das Gewissen in der paulinischen EthikDas Präskript des Römerbriefes als theologisches ProgrammPetrus und PaulusDas apostolische Vermächtnis – Zum paulinischen Charakter der PastoralbriefeThe Revelation of John and Pauline Theology.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...