Erschienen: 30.06.2013 Abbildung von Logemann / Oesterreich / Rüthemann | Körper-Ästhetiken | 2013 | Allegorische Verkörperungen al...

Logemann / Oesterreich / Rüthemann

Körper-Ästhetiken

Allegorische Verkörperungen als ästhetisches Prinzip

lieferbar, ca. 10 Tage

2013. Buch. 330 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-2025-2

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 510 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

Die allegorische Denkform ist in unserem ästhetischen Erfahrungsraum allgegenwärtig. Vor allem das schon in der Antike etablierte Darstellungsprinzip personifizierter Abstrakta beeinflusst nicht zuletzt zeitgenössische Auseinandersetzungen mit allegorischer Projektion, Montage und Parodie. Dabei scheinen Personifikationen zugleich eine Reflexion von Körperlichkeit abzubilden und zu ästhetisieren.
Unter der Frage, inwiefern die Allegorie als ästhetisches bzw. antiästhetisches Prinzip wirken kann, wird hier der Zusammenhang von Ästhetik und Geschlecht vom Mittelalter bis zur Gegenwart untersucht. In epochenübergreifender und transkultureller Perspektive widmet sich der Band den Wechselwirkungen des allegorischen und des natürlichen Körpers.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...