Erschienen: 22.01.2016 Abbildung von Löffelholz / Rothenberger (Hrsg.) | Handbuch Journalismustheorien | 2016

Löffelholz / Rothenberger (Hrsg.)

Handbuch Journalismustheorien

Handbuch

2016. Buch. X, 724 S. Hardvocer

Springer Verlag. ISBN 978-3-531-18157-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Produktbeschreibung

Vorteile:

  • Die wichtigsten theoretischen Ansätze im Überblick
  • Schneller Einstieg durch Themenblöcke
  • Verständliche Orientierung über Grundlagen, Entwicklungen, Konzepte und Problemfelder


Das Handbuch Journalismustheorien bietet einen systematischen Überblick über die Theorien des Journalismus. Die Beiträge sind in thematische Blöcke gegliedert und ermöglichen so einen schnellen Einstieg in den jeweiligen Theoriekomplex. Das Studienbuch schafft eine verständliche Orientierung über die Grundlagen, Entwicklungsstränge, Konzepte und Problemfelder der Journalismustheorien und beschreibt darüber hinaus theoretische Ansätze zu den Interrelationen des Journalismus mit anderen Bereichen wie Öffentlichkeitsarbeit, Politik oder Sport.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...