Detailsuche

Lodoli

Spaziergänge in Rom

Übersetzt von Gundl Nagl und Karin Fleischanderl
2006. Buch. 112 S. Hardcover
Carl Hanser ISBN 978-3-446-20742-4
Format (B x L): 12,6 x 20,5 cm
Gewicht: 215 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Marco Lodoli, der mit seinen "Inseln in Rom" Leser und Kritiker gleichermaßen beglückt hat, bietet sich erneut als Führer an durch eine Stadt, deren versteckte Winkel und verborgene Schönheiten oder Kuriositäten unerschöpflich sind. Wir beobachten die berühmten Transsexuellen Roms, in der Nähe von Santa Maria delle Grazie empfiehlt uns Lodoli eine billige Pizzeria, und überhaupt spart er nicht an Tipps, wo man merkwürdige Waren kaufen und gut und preiswert essen kann.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
12,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/yfte
Übersetzt von: link iconGundl Nagl. Von: link iconMarco Lodoli, Marco Lodoli, 1956 in Rom geboren, lebt und arbeitet dort als Lehrer. Sein 1986 erschienenes Buch Diario di un millennio che fugge wurde mit dem Premio Mondello und dem Premio Elsa Morante ausgezeichnet. Zuletzt erschien von ihm in deutscher Übersetzung Der große Anarchistenzirkus (Roman, 1996), Der Wind (Roman, 1998) sowie Hunde und Wölfe (Erzählungen, 1999).