Erschienen: 08.07.2008 Abbildung von Lochner | Entscheidende Körper | 2008

Lochner

Entscheidende Körper

Zur Hermeneutik jüdischer Bioethik im Bereich des vorgeburtlichen Lebens

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch. 296 S. Softcover

Verlag Herder. ISBN 978-3-451-29888-2

Format (B x L): 15,1 x 22,7 cm

Gewicht: 478 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Freiburger theologische Studien; 173

Produktbeschreibung

Nach christlichem Verständnis ist der Embryo ab der Verschmelzung von Eizelle und Samen ein menschliches Wesen und steht unter gesetzlichem Schutz. Nach jüdischem Glauben vollzieht sich die Entwicklung des Fötus zum menschlichen Wesen in Stufen und ist erst mit der Geburt vollständig abgeschlossen. So ist in Israel mit extrakorporalen Embryonen unter bestimmten Kriterien alles erlaubt. Über den Status eines extrakorporalen Embryos wird keine philosophisch-ethische, sondern eine halachisch-ethische Diskussion geführt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...