Erschienen: 25.04.2007 Abbildung von Locher | Trafficking in Women in the European Union | 2007

Locher

Trafficking in Women in the European Union

Norms, Advocacy-Networks and Policy-Change

lieferbar (3-5 Tage)

2007. Buch. xvii, 423 S. Bibliographien. Softcover

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-8100-3907-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 579 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

Trafficking in women has become a severe human rights problem in the European Union. Cur-rently the trade in human beings generates higher profits than trafficking drugs or weapons. The book describes the history and the dimension of the phenomenon in the EU. It centers around the question, when, how and why the European Union started to fight trafficking in women. The author argues that it has been due to power of international norms, successfully operating advo-cacy-networks and favorable political opportunity structures that the problem could draw public and political attention.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...