Detailsuche

Llorens

Microsoft.NET Komponenten in typischen Software-Architekturen

2002. Buch. XXII, 166 S.: 51 s/w-Abbildungen, 6 s/w-Tabelle. Softcover
Josef Eul ISBN 978-3-89936-044-8
Format (B x L): 14,7 x 21 cm
Gewicht: 244 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Das Erzielen einer hohen Software-Qualität wird immer stärker durch die enorm gestiegenen Anforderungen an das zu entwickelnde Produkt erschwert. Die gewachsene Komplexität der Software wird durch den Einsatz von Komponenten in den Software-Architekturen überschau- und beherrschbar. Die Qualität der Software hängt daher von der Wahl und Kombination der Komponenten ab. Zur Optimierung des Entwicklungsprozesses und zur Verbesserung der Software-Qualität etablierte das Unternehmen Microsoft mit der.NET Strategie ein Framework mit vorgefertigten Komponenten. Die Komponenten des Frameworks werden in dieser Arbeit vorgestellt.

In diesem Buch werden die Einsatzmöglichkeiten der Komponenten in den mehrschichtigen Client/Server-Architekturen Fat Client, Thin Client und Ultra Thin Client untersucht und bewertet. Für die Bewertung werden die für diese Art Architektur typischen IT-Problembereiche Datenerfassung, Datenpersistenz, Benutzeroberfläche, Dokumentgenerierung, Hard- und Softwareanforderungen, Logging sowie Deployment herangezogen und die Lösungsansätze der diesen Bereichen zuzuordnenden Komponenten des.NET Framework untersucht.

Die aus den Untersuchungen gewonnenen Erkenntnisse werden in einem Prototyp umgesetzt. Als Vorlage für diesen Prototyp dient ein System, das sich im produktiven Einsatz befindet. Dieses System deckt die o. a. IT-Problembereiche ab und wird im Buch ausführlich beschrieben. Bei dieser prototypischen Umsetzung werden die theoretischen Ergebnisse bestätigt.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
42,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhdzu