Detailsuche

Lizarazo López

Frankreichs politische Antwort auf die demographische Entwicklung

Tradition und Neuausrichtung in den 1970er und 1980er Jahren
2018. Buch. xix, 571 S.: 5 s/w-Abbildungen, 12 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer VS ISBN 978-3-658-22304-5
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 754 g
Martina Lizarazo López beleuchtet den Wandel von der traditionellen zur modernen Demographiepolitik in Frankreich zwischen dem Ende des Baby-Booms und dem erneuten Geburtenanstieg ab der Mitte der 1990er Jahre, als wesentliche demographische, sozio-ökonomische, gesellschaftliche und rechtliche Transformationsprozesse eine Anpassung der traditionellen demographiepolitischen Strategien erforderten. Sie stellt dar, dass das demographiepolitische Selbstverständnis in Frankreich, die Bevölkerungsentwicklung durch entsprechende Maßnahmen in der Familien- und der Einwanderungspolitik aktiv zu beeinflussen, auf der grundlegenden Überzeugung beruht, dass die demographischen Prozesse kein unabwendbares Schicksal bedeuten und mittels geeigneter Maßnahmen korrigiert bzw. gestaltet werden können.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
69,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdqtdl
Eine politikwissenschaftliche Studie