Detailsuche

Litzel / Loock / Brackert

Handbuch Wirtschaft und Kultur

Formen und Fakten unternehmerischer Kulturförderung
Kultur geht alle an!
2002. Buch. xv, 303 S.: Bibliographien. Hardcover
Springer ISBN 978-3-540-44334-6
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Gewicht: 643 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der vorliegende Band entstand in einer Kooperation des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BOI e. V. mit dem Institut für Kultur- und Medienma­ nagement der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Beide Einrichtun­ gen arbeiten bereits seit über zehn Jahren sehr eng zusammen. Der Kultur­ kreis veranstaltet beispielsweise am Institut eine Vorlesungsreihe zum Thema "Formen privater Kulturfinanzierung". Die Herausgeber danken den Autoren und Autorinnen für die praxisnahen und detaillierten Beiträge. Ein besonderer Dank gilt Anne Stieve sowie der Projektgruppe "Handbuch" des Hamburger Instituts für Kultur- und Medien­ management, der Franziska Hammer, Andrea Kowalczyk, Michael Theede und Karin von Voithenberg angehörten. Sie haben im Rahmen ihres Projekt­ studiums durch ihre Recherche-Arbeiten eine wesentliche Grundlagenarbeit für das Handbuch geleistet. Die Herausgeber wünschen sich, mit diesem Handbuch einen Beitrag zur Transparenz und Bekanntmachung des Zusammenwirkens von Wirtschaft und Kultur zu leisten und damit Unternehmen zu verstärktem Kulturengage­ ment zu motivieren. Die Herausgeber Berlin/ Hamburg, im September 2002 v Inhaltsverzeichnis Vorwort V X Verzeichnisder Kurzportraits Abbildungsverzeichnis XI Abkürzungsverzeichnis XII Einleitung "Corporate Citizenship" - unternehmerisches Bürgerengagement im Gemeinwesen des 21.

Zielgruppe

Professional/practitioner

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
84,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/uzyg
Umfassendes Nachschlagewerk zur unternehmerischen und privaten Kulturförderung Mit Kontaktadressen, Musterverträgen, Gesetzen und Erlässen Zahlreiche Kurzporträts als Beispiel für unternehmerisches Engagement