Detailsuche

Little

Mein Ich, die anderen und wir

Die Psychologie der Persönlichkeit und die Kunst des Wohlbefindens
Spannendes, anregendes und unterhaltsames Sachbuch
Sachbuch 
2015. Buch. XXI, 395 S.: mit 8 Abbildungen. Hardcover
Springer Verlag ISBN 978-3-662-47115-9
Format (B x L): 13,4 x 19,5 cm
Gewicht: 483 g

Welchen Einfluss hat unsere Persönlichkeit auf unser Leben? Und wie, wenn überhaupt, können wir sie verändern?

 
  • Spannendes, anregendes und unterhaltsames Sachbuch zur Persönlichkeitspsychologie aus der Feder des renommierten amerikanischen Psychologen Brian R. Little
  • In diesem Buch finden Sie Antworten auf Fragen wie: Was ist eigentlich „Persönlichkeit“? Ist sie uns mitgegeben und im Wesentlichen unveränderlich? Oder wandelt sich unsere Persönlichkeit im Laufe unseres Lebens ständig? Können wir sie aktiv verändern und so zu „einem anderen Menschen“ werden?
  • Mit mehreren kurze Fragebögen/Selbsteinschätzungstests, die dem Leser auch die Erkundung seiner eigenen Persönlichkeit ermöglichen.

 

Sind Sie zum Glücklichsein geboren – oder zur Verdrießlichkeit veranlagt? Glauben Sie, Ihre Zukunft in der Hand zu haben, oder überlassen Sie sich eher den Strömungen des Schicksals? Stellen Sie sich vor, es wäre Ihnen egal, was andere Leute über Sie denken – wären Sie dann glücklicher oder einfach weniger fähig, sich in die Gesellschaft einzugliedern? Und ist die cholerische „Typ-A“-Person, mit der Sie zusammenleben, zum baldigen Herzinfarkt verdammt, oder treibt sie nur Sie in den Wahnsinn?

Die wissenschaftlichen Forschungen der letzten Jahrzehnte haben manche alten Vorstellungen von der Natur der menschlichen Persönlichkeit in ein neues Licht gerückt. So stellten Neurowissenschaftler, Biologen und Psychologen die Theorien von Freud und Jung sowie die Vorstellungen der Humanistischen Psychologie aus den 1960er-Jahren auf den Prüfstand. Man verwarf die allzu simplen Kategorisierungen in „Persönlichkeitstypen“ und entwickelte neue Instrumente und Verfahren, um zu ergründen, wer wir sind. Brian R. Little, renommierter Professor und Pionier der psychologischen Forschung, zählt zu den Wegbereitern dieser neuen Wissenschaft. In seinem klugen und geistreichen Buch präsentiert er eine Fülle neuer Daten und provokanter Einsichten zu der Frage, wer wir sind, warum wir uns so verhalten, wie wir es tun, was wir an unserer Persönlichkeit ändern können – und was nicht – und wie wir uns am besten unserer „Natur“ gemäß entfalten.

Mein Ich, die anderen und wir erörtert Fragen, die tief im menschlichen Bewusstsein verwurzelt und zugleich so alltäglich sind wie eine Unterhaltung am Frühstückstisch – etwa ob unsere Persönlichkeitsmerkmale mit dreißig Jahren „zementiert“ sind oder ob sich das Gehirn und unser Selbst auch dann noch formen lassen. Das Buch widmet sich auch der Frage, welche Bedeutung unsere Persönlichkeit für Gesundheit und Erfolg hat und inwiefern unser Wohlbefinden von den persönlichen Projekten abhängt, die wir verfolgen.

Mit Geschichten, Studien, persönlichen Erfahrungen und unterhaltsamen interaktiven Tests vermittelt Mein Ich, die anderen und wir ein lebendiges, zum Nachdenken anregendes und letztlich optimistisches Bild von den Chancen und Gefahren, die es birgt, ganz und gar wir selbst zu sein, während es zugleich die Persönlichkeiten jener vertrauten Fremden beleuchtet, denen wir begegnen, mit denen wir arbeiten und die wir lieben. 


Zielgruppe

Popular/general

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
29,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhomhc
Von link iconBrian Little. Übersetzt von link iconMartina Wiese