Detailsuche

Lipp

Berliner Friedenspfarrer und der Erste Weltkrieg

Ein Lesebuch
2013 2015. Buch. vi, 242 S.: Bibliographien. Softcover
Centaurus Verlag & Media ISBN 978-3-86226-197-0
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 333 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Viele protestantische Pfarrer und Theologen unterstützten hemmungslos das Militär und den Kriegskurs des
imperialistischen Kaiserreichs. Viele, aber nicht alle. Die Positionen der Friedenspfarrer sind nur sehr bedingt
Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen. Eine wichtige Aufgabe der historischen Friedensforschung ist es, gerade diese Ausnahmen von der weit verbreiteten Denkhaltung zu erforschen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Dieses Lesebuch bietet einen aussagekräftigen Querschnitt des vielfältigen Friedensdenkens und Friedensengagements von Berliner Friedenspfarrern und der Geschichte Berlins im Ersten Weltkrieg.
Gerade im Hinblick auf 100 Jahre Erster Weltkrieg im Jubiläumsjahr 2014 ist es besonders wichtig und interessant auf diese kaum bekannte Friedenstradition hinzuweisen.

Zielgruppe

Research

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
25,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/zaozi