Detailsuche

Linscheid-Burdich

Suger von Saint-Denis

Untersuchungen zu seinen Schriften Ordinatio - De consecratione - De administratione
1st ed. 2004. Buch. 266 S. Hardcover
De Gruyter ISBN 978-3-598-77812-4
Format (B x L): 23 x 15 cm
Gewicht: 580 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die als Kölner Dissertation bei Prof. Dr. Clemens Zintzen entstandene Arbeit "Suger von Saint-Denis. Untersuchungen zu seinen Schriften Ordinatio - De Consecratione - De Administratione" geht der Frage nach, welche Vorbilder für den im zwölften Jahrhundert schreibenden Abt und Bauherrn Suger von Saint-Denis bei der Abfassung seiner urkundlichen Verfügung, seines Bau- und Weiheberichts und seines Berichts über sein Abbatiat bestimmend waren. Die genannten Schriften Sugers werden auf dem Hintergrund der ihm zur Verfügung stehenden Quellen interpretiert. Insbesondere die Frage nach dem Einfluss des Ps.-Dionysius Areopagita wird kritisch beleuchtet; die Verfasserin weist nach, dass nicht die mystifizierte Sicht des Neuplatonikers, sondern Sugers Verwurzelung im benediktinischen Mönchtum seine Darstellung prägt und dass seine Kontakte zu bedeutenden Zeitgenossen ihren Niederschlag in seinen Schriften finden.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
109,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/ttliz