Detailsuche

Lindner

Krise als Chance – Depression als Weg

Krisenmanagement als Hilfsansatz der Sozialarbeit
2009. Buch. 127 S. Softcover
Tectum ISBN 978-3-8288-9884-4
Format (B x L): 148 x 210 cm
Gewicht: 198 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Ist die Geburt erst geschafft, liegt das Schlimmste hinter uns – besagt eine Weisheit. Persönliche Krisen und Einbrüche bleiben im Leben dennoch nicht aus. Tiefste Krisenerfahrungen wie Depressionen nehmen gar stetig zu und gehen dabei nicht selten mit Todessehnsucht einher. Und doch machen Depressionen vielleicht Sinn. Zunächst mag dies verstörend klingen, doch Kathrin Lindner wagt auf der Basis intensiver Recherchen eine neue Sicht auf die Phänomene von Depressionen. In einer auch für Laien verständlichen Sprache spürt sie Krisenerscheinungen von ihren Ursachen bis hin zu deren Folgen nach. Darauf aufbauend stellt das Buch alle wesentlichen Hilfemöglichkeiten vor, mit denen die Sozialarbeit Krisen und Depressionen zu begegnen sucht. Dass deren Möglichkeiten noch nicht erschöpft sind, zeigt die Autorin mit der Skizze eines möglichen Forschungsprojektes.
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
24,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/btath