Erschienen: 30.11.2011 Abbildung von Lindner | Die juristische Bestimmung des Marktpreises für Strom | 1. Auflage 2012 | 2011 | 160

Lindner

Die juristische Bestimmung des Marktpreises für Strom

lieferbar (3-5 Tage)

1. Auflage 2012 2011. Buch. 180 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-6659-1

Produktbeschreibung

Die Bestimmung des Marktpreises ist von großer praktischer Relevanz, da er oft die von den Parteien gewollte Gegenleistung darstellt. Aufgrund der Besonderheiten der Ware Strom stellt die Ermittlung auf diesem Gebiet eine besondere Herausforderung dar. Ausgangspunkt der Untersuchung für die Marktpreisbestimmung stellt § 453 BGB a.F., die ehemalige Marktpreisvorschrift innerhalb des Kaufrechts – dem auch der Stromlieferungsvertrag unterliegt – dar. Auf der Suche nach einer zielführenden Vorgehensweise werden in der Folge sachnahe Begriffe und (Teil-)Wissenschaften analysiert. Die gewonnenen Erkenntnisse bilden die Grundlage für die stromwirtschaftsspezifische Herangehensweise für die Marktpreisbestimmung.

Informationen zur Reihe:

Veröffentlichungen des Instituts für Energierecht an der Universität zu Köln

Herausgegeben von Prof. Dr. Ulrich Ehricke

Die Schriftenreihe soll nicht nur den wissenschaftlichen Ertrag der Arbeiten des Instituts einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen, sondern auch dem Stellenwert des Energierechts mit seiner erheblichen praktischen Relevanz und wissenschaftlichen Herausforderung Rechnung tragen. Veröffentlicht werden Tagungsbände zur „Energierechtlichen Jahrestagung“ und zum „Bergrechtsseminar“ sowie wissenschaftliche Untersuchungen und herausragende Dissertationen. Neben den klassischen Bereichen Elektrizität und Gas werden zunehmend auch Rechtsprobleme im Bereich Erneuerbarer Energien behandelt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...