Detailsuche

Limper / Lücke

Management in der Musikwirtschaft

Lehrbuch 
2013. Buch. 260 S.: 71 Abbildungen. Softcover
Kohlhammer ISBN 978-3-17-022146-8
Format (B x L): 15,5 x 23,2 cm
Gewicht: 392 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Selten war Musik so präsent wie in heutiger Zeit. Trotzdem befindet sich die Musikindustrie in ihrer bis dato schwersten wirtschaftlichen Krise. Seit mehr als zehn Jahren sinken, auch aufgrund der Digitalisierung, im Tonträgergewerbe weltweit die Umsätze. Gleichzeit erleben das Live-Business und andere Bereiche neue Umsatzrekorde. Die gesamte Musikwirtschaft befindet sich in einem nachhaltigen Wandel, noch ist nicht endgültig abzusehen, in welche Richtung die Entwicklung gehen wird.

In diesem als Lehrbuch konzipierten Band erläutern die Autoren die grundlegenden Zusammenhänge der Musikwirtschaft. Zudem geben sie Handlungsempfehlungen zu wichtigen Aspekten des Musikmanagements. Abgerundet wird das Buch durch Fallbeispiele, die den Wandel der Musikwirtschaft in den letzten Jahren anhand konkreter Unternehmen zeigen.

Zielgruppe

Studenten und Dozenten der Kreativwirtschaft, Künstler, Autoren, Verwerter, Existenzgründer.

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
39,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/xjtdw
Von: link iconRA Josef Limper, Josef Limper ist Rechtsanwalt sowie Partner der Sozietät WZR und hat sich als Fachanwalt für Urheber-, Medien- und Steuerrecht auf die vorgenannten Bereiche spezialisiert, link iconProf. Martin Lücke, Martin Lücke ist promovierter Musikwissenschaftler und seit 2009 Professor für Musikmanagement an der MHMK in München.