Erschienen: 28.02.2003 Abbildung von Lilienthal | Der »Lebensborn e. V.« | 2003

Lilienthal

Der »Lebensborn e. V.«

Ein Instrument nationalsozialistischer Rassenpolitik

lieferbar (3-5 Tage)

2003. Buch. 288 S. Softcover

Fischer Taschenbuch. ISBN 978-3-596-15711-2

Format (B x L): 12,5 x 19 cm

Gewicht: 213 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Die Zeit des Nationalsozialismus

Produktbeschreibung

Um den von Heinrich Himmler 1935 gegründeten 'Lebensborn e. V.' rankt sich bis heute ein Netz von Legenden. Die Wahrheit ist: In den Heimen brachten ledige deutsche Mütter heimlich ihre Kinder zur Welt und erhielten die Gelegenheit, sie dort - im nationalsozialistischen Sinn - aufzuziehen.
Insgesamt wurden dort über 8000 Kinder geboren. Später wurde die Aktion auf 'rassisch wertvolle' Frauen aus den besetzten Ländern ausgedehnt.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...