Erschienen: 31.12.2000 Abbildung von Lieven | Der Himmel über Esna | 2000

Lieven

Der Himmel über Esna

Eine Fallstudie zur Religiösen Astronomie in Ägypten am Beispiel der kosmologischen Decken- und Architravinschriften im Tempel von Esna

lieferbar, ca. 10 Tage

2000. Buch. 248 S. Softcover

Harrassowitz. ISBN 978-3-447-04324-3

Format (B x L): 24 x 17 cm

Gewicht: 450 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Ägyptologische Abhandlungen; 64

Produktbeschreibung

Der römerzeitliche Pronaos des Tempels von Esna ist eine bedeutende Quelle für die Religion des Alten Ägypten auch noch in sehr später Zeit. Das Werk behandelt die astronomischen Decken- und Architravinschriften und die sie begleitenden Darstellungen. Die meisten dieser Inschriften werden hier erstmals übersetzt und bearbeitet. Texte und Bilder geben Aufschluss über die enge Durchdringung von Astronomie und Religion, woraus das Modell einer Religiösen Astronomie entwickelt wird. Diese wird mit der bislang stets im Mittelpunkt aller Untersuchungen stehenden mathematischen Astronomie in Beziehung gesetzt. Der Einfluss und die Stellung dieser ägyptischen Konzepte in der antiken Astrologie und ihr Niederschlag in Berichten klassischer Autoren werden aufgezeigt. Darüber hinaus ergeben sich Aufschlüsse über die ältere Texttradierung und die Konzeption einer Tempeldekoration.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...