Erschienen: 21.10.1999 Abbildung von Liebsch / Lembeck | Sozialphilosophie | 1999

Liebsch / Lembeck

Sozialphilosophie

lieferbar, ca. 10 Tage

1999. Buch. 232 S. Softcover

Karl Alber Verlag. ISBN 978-3-495-47967-4

Format (B x L): 13,9 x 21,4 cm

Gewicht: 328 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Alber Texte Philosophie; 8

Produktbeschreibung

Dieser Band betrachtet sozialphilosophische Fragen nach dem "Sinn" unseres Bezogenseins auf Andere und nach den Strukturen, in denen sich dieses Bezogensein ausformt, zunächst geschichtlich. Mit Blick auf klassische thematische Brennpunkte, die die Sozialphilosophie v.a. seit Hobbes beschäftigen (Gewalt, Mitleid, Anerkennung, Verantwortung usw.), werden sodann die systematischen Grundprobleme sozialphilosophischen Fragens herausgestellt, deren Aktualität durch eine Fülle von Bezügen zur gegenwärtigen Diskussionslage nachgewiesen wird.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...