Erschienen: 09.09.2019 Abbildung von Lichtwarck-Aschoff | Der Sohn des Sauschneiders oder ob der Mensch verbesserlich ist | 2019

Lichtwarck-Aschoff

Der Sohn des Sauschneiders oder ob der Mensch verbesserlich ist

sofort lieferbar!

Buch. Hardcover

2019

355 S

Narr. ISBN 978-3-7496-1005-1

Format (B x L): 13 x 20 cm

Gewicht: 530 g

Produktbeschreibung

Sind erworbene Fähigkeiten vererbbar? Und deshalb: Ob der Mensch verbesserlich ist? Der Biologe Paul Kammerer und Franz Meguar, sein Helfer, der Sohn des Sauschneiders, widmen dieser Frage ihr Leben. Am Vivarium, einer biologischen Versuchsanstalt im Wiener Würstel-Prater, beforschen sie Tiere, die zwei Heimaten haben, das Dunkle und das Helle, den Tümpel und den trockenen Stein. So wird am Vivarium die experimentelle Biologie geboren. Aber sauber gelogen und betrogen wird dort auch

Ein Roman geistreich-fröhlicher Wissenschaft, voller Sprachwitz und Hintergründigkeit. Wohl dem, der die Lektüre noch vor sich hat!

Dem Mediziner Michael Lichtwarck-Aschoff gelingt es, aus Momenten der Wissenschaftshistorie überaus lesenswerte Literatur zu schaffen. Der Spiegel, Literatur

Er vermittelt seinen Stoff bemerkenswert leicht, quasi durch die Hintertür. Seine fesselnden Geschichten haben große literarische Qualitäten und öffnen Horizonte. Er schreibt für Wissensdurstige. Deutschlandfunk

Man ist hingerissen! Kulturvision.de

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...