Erschienen: 31.01.2022 Abbildung von Li | Kognitionstranslatologie: Das verbale Arbeitsgedächtnis im Übersetzungsprozess | 1. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Li

Kognitionstranslatologie: Das verbale Arbeitsgedächtnis im Übersetzungsprozess

lieferbar (3-5 Tage)

49,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2022

314 S.

Frank & Timme. ISBN 978-3-7329-0819-6

Format (B x L): 14.5 x 20.8 cm

Gewicht: 456 g

Produktbeschreibung

Eine interlinguale Translation ist mehr als eine reine Übertragung von einer Sprache in eine andere. Sie ist vielmehr eine zweisprachige mentale Repräsentation. Deshalb zählen die entsprechenden kognitiven Ressourcen neben sehr guten Sprachkenntnissen zu den Grundanforderungen an Übersetzerinnen und Übersetzer. Ihr wichtigstes Werkzeug ist folglich ihr verbales Arbeitsgedächtnis. Jie Li hat es sich genauer angesehen. In einer experimentellen, kognitiv-linguistischen Untersuchung beantwortet sie Fragen nach . einem möglichen Zusammenhang zwischen der Speicherkomponente und der Verarbeitungskomponente des verbalen Arbeits­gedächtnisses, . dessen sprachübergreifender beziehungsweise sprachspezifischer Ausrichtung, . einer möglichen Korrelation zwischen der Leistungsfähigkeit des verbalen Arbeitsgedächtnisses in der Muttersprache und/oder in der Fremdsprache mit Übersetzungsdauer und Übersetzungs­qualität, also die Frage nach dem Einfluss des verbalen Arbeits­gedächtnisses auf die Übersetzung insgesamt.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...