Neu Erschienen: 14.08.2021 Abbildung von Lemke / Wiedekind | Der Kampf um das Weiße Haus | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Lemke / Wiedekind

Der Kampf um das Weiße Haus

Die US-Präsidentschaftswahl 2020 im Zeichen von Polarisierung, Corona-Pandemie und gesellschaftlichen Spannungen

lieferbar (3-5 Tage)

49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 39.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

xv, 225 S. 17 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-33600-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 323 g

Produktbeschreibung

Dieses Buch liefert eine präzise und eingängige Analyse des besonders ungewöhnlichen Wahljahres 2020 in den USA. Die politikwissenschaftliche Perspektive beleuchtet gesellschaftliche Spannungen im Kontext der Corona-Pandemie und arbeitet wahlentscheidende Diskurse heraus. Größere gesellschaftspolitische Trends wie die ideologische Polarisierung werden dabei ebenso thematisiert wie die unterschiedlichen Wahlkampfstrategien der beiden Parteien. Zusätzlich bietet das Buch Einblicke in die Wahlergebnisse dieser für die amerikanische Gesellschaft sowie für die Entwicklung ihrer Demokratie richtungsweisenden Präsidentschaftswahl an. Die abschließende Auswertung der daraus resultierenden Implikationen für die transatlantischen Beziehungen rundet das Buch ab. Die Autoren Dr. Christiane Lemke ist Professorin für Politikwissenschaft an der Leibniz Universität Hannover mit dem Schwerpunkt internationale Beziehungen und US-Politik. Jakob Wiedekind ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Arbeitsbereich „Internationale Beziehungen“ am Institut für Politikwissenschaft der Leibniz Universität Hannover.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...