Erschienen: 30.12.2011 Abbildung von Lemke | Der Irak und Arabien aus der Sicht deutscher Kriegsteilnehmer und Orientreisender 1918 bis 1945 | 2011 | Aufstandsfantasien, Kriegserfa... | 12

Lemke

Der Irak und Arabien aus der Sicht deutscher Kriegsteilnehmer und Orientreisender 1918 bis 1945

Aufstandsfantasien, Kriegserfahrungen, Zukunftshoffnungen, Enttäuschungen, Distanz

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

2011. Buch. XI, 417 S. Hardcover

Peter Lang. ISBN 978-3-631-59273-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 680 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Militärhistorische Untersuchungen; 12

Produktbeschreibung

Dieses Buch untersucht die Darstellung des Irak und seiner Bevölkerung aus der Sicht prominenter deutscher Kriegsteilnehmer und Orientreisender zwischen 1918 und 1945. Insbesondere werden die Urteile in Bezug auf die 'zivilisatorischen' Standards und die militärischen Fähigkeiten der Bewohner Mesopotamiens bzw. des Irak beleuchtet. Diese Faktoren wurden im Zeitalter der Weltkriege als wichtige Indikatoren im Kampf gegen das Empire betrachtet und verweisen darüber hinaus auf grundlegende Merkmale des deutschen Orientbildes insgesamt. Die Auseinandersetzung der Autoren, die allesamt in der einen oder anderen Weise Grenzgänger zwischen Orient und Okzident waren, mit den persönlichen Erfahrungen und den politischen, wirtschaftlichen und militärischen Erwartungen, schließlich auch die Reflexion der Distanz zwischen beiden Welten, sollen eine historische Folie für die heutige Zeit bieten.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...