Detailsuche

Leipziger Kommentar Strafgesetzbuch: StGB
Band 1: Einleitung; §§ 1 bis 31

Kommentar 
12., neu bearbeitete Auflage 2007. Buch. LII, 2217 S. Hardcover (In Leinen)
De Gruyter ISBN 978-3-89949-231-6
Format (B x L): 17 x 24 cm
Gewicht: 3921 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Das unübertroffene Standardwerk zum StGB erscheint in neuer Auflage.

Der „Leipziger Kommentar“ bietet als der traditionelle Großkommentar zum Strafgesetzbuch die umfassendste Darstellung des geltenden Strafrechts. Sein hohes Ansehen beruht vor allem auf einer wissenschaftlich fundierten und zugleich praxisorientierten Kommentierung, die nicht zuletzt durch hervorragende und namhafte Herausgeber und Autoren aus Praxis und Wissenschaft gewährleistet wird.

Von der Entstehungsgeschichte bis zu Reformfragen, vom erstmals mit erläuterten Völkerstrafrecht, über rechtsvergleichende Darstellungen bis hin zur Erläuterung verwandter Gesetze und Gebiete wie der Kriminologie findet der Benutzer eine erschöpfende Darstellung und wissenschaftliche Aufbereitung der gesamten Materie.

So bietet der Kommentar Hilfe zur Lösung auch entlegener Probleme, die in keinem anderen Werk Berücksichtigung finden. Er gibt den gegenwärtigen Erkenntnisstand in Rechtsprechung und Literatur vollständig wieder und zeigt Wege für die Lösung rechtlicher Streitfragen auf.

Die 12. Auflage wird erstmals von Beginn an bandweise erscheinen, was die Benutzung noch bequemer macht.

Zielgruppe

Rechtsanwälte/Strafverteidiger, Richter/Gerichte, Ministerien, Abgeordnete, Parlamentsausschüsse, Parteien, Finanzämter, Polizeidienststellen, Strafvollzugsanstalten, Rechtsabteilungen von Wirtschaftsunternehmen, Versicherungen, Banken, Professoren, Insti

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
Webcode: beck-shop.de/pttx