Erschienen: 25.09.2006 Abbildung von Lehmann | Transatlantische Religionsgeschichte | 2006

Lehmann

Transatlantische Religionsgeschichte

18. bis 20. Jahrhundert

lieferbar (3-5 Tage)

2006. Taschenbuch. 167 S. Softcover

Wallstein. ISBN 978-3-8353-0092-7

Produktbeschreibung

Sind die Wandlungen von Kirche, Religion und Frömmigkeitsverhalten in West-Europa und Amerika Bestandteile eines umfassenden Modernisierungsprozesses? Oder sind nicht doch seit dem 17./18. Jahrhundert im Bereich religiöser Bindung und Organisation deutliche Differenzen zu konstatieren, die auch für das 19. und für das 20. Jahrhundert kennzeichnend sind?

Aus dem Inhalt:

Hermann Wellenreuther: Die atlantische Welt des 18. Jahrhunderts. Überlegungen zur Bedeutung des Atlantiks für die Welt der Frommen im britischen Weltreich
Hans-Jürgen Schrader: Conrad Beissels Ephrata-Gemeinschaft und seine Poesie. Ein philadelphisch-mystisch-arkanes »Vorspiel der neuen Welt«
Kaspar v. Greyerz: Von Mediatoren und Multiplikatoren
Lucian Hölscher: Der Raum des Religiösen. Semantische Strukturen des religiösen Lebens im 19. Jahrhundert – eine problemgeschichtliche Skizze
Ruth Albrecht: Adeline Gräfin Schimmelmann. Deutsche Evangelistin nach amerikanischem Vorbild?
Hugh McLeod: Religion in the United States and Europe. The 20th Century
Hartmut Lehmann: Secular Europe versus Christian America? Re-Examination of the Secularization Thesis

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...