Erschienen: 12.01.2003 Abbildung von Lehfeldt | Juraj Ratkaj Velikotaborskis 'Kripozti Ferdinanda II.' im Vergleich mit ihrer lateinischen Vorlage | 2003 | Band 254

Lehfeldt

Juraj Ratkaj Velikotaborskis 'Kripozti Ferdinanda II.' im Vergleich mit ihrer lateinischen Vorlage

lieferbar, ca. 10 Tage

2003. Buch. V, 113 S. Hardcover

Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN 978-3-525-82526-6

Format (B x L): 16,5 x 24,4 cm

Gewicht: 330 g

Produktbeschreibung

Die Arbeit untersucht eines der ältesten gedruckten Bücher in kroatisch-kajkavischer Sprache, das 1640 erschienene Werk 'Kripozti Ferdinanda II.' von Juraj Ratkaj Velikotaborski, auf dem Hintergrund seiner lateinischen Vorlage 'Ferdinandi II. Virtutes' von W. G. Lamormain(i). Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur Aufhellung der Entstehungsgeschichte der kroatisch-kajkavischen Schriftsprache. Da sich diese wesentlich in Übersetzungen herausgebildet hat, kommt es darauf an, die jeweils befolgten Übersetzungsverfahren präzise anzugeben: Sechs Kapitel der 'Virtutes' werden Satz für Satz mit den 'Kripozti' verglichen, die Analyseergebnisse nach Einzelproblemen zusammengefasst. Der Erleichterung des Verständnisses dient eine deutsche Übersetzung.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...